Landkreis Nienburg

Servicelinks:

 
 

Infobereich

Regionaldatenbank

Die an dieser Stelle veröffentlichten Einträge entstammen einer Regionaldatenbank, die u. a. von den Kommunen, dem Landkreis und anderen Einrichtungen gemeinsam gepflegt wird.

Die Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Senden Sie Hinweise zu den Datenbankeinträgen (Fehler, Korrekturen, Ergänzungen) bitte an: internet@kreis-ni.de 

 

 

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Himmlische Zeiten - Altwerden ist nichts für Feiglinge

Zusatzaufführung für das Publikum am 16.1.
So, 16.01.2022, 20:00 Uhr
iCalendar Standort anzeigen

2G- bzw. 2G-Plus-Veranstaltung: Zutritt nur Geimpfte und Genesene, bei 2G-Plus nur mit nachweis eines aktuellen, negativen Schnelltests. Vollständig Geimpfte mit Auffrischungsimpfung (Booster) benötigen keinen zusätzlichen Testnachweis.
Aufgrund der Mindestabstandsregeln reduziert sich die Anzahl der besetzbaren Plätze. Die Saalkapazität reicht leider nicht für alle Besucher:innen aus. Daher spielen wir neben der 16 Uhr-Aufführung eine zweite Vorstellung um 20 Uhr. Alle Karteninhaber:innen (im Abo 8, So., den 16.1.) erhalten Nachricht.
Insgesamt wird es also am Sonntag zwei Aufführungen geben (16.1., 16 Uhr + 20 Uhr, Abo 8) sowie die am Montag (17.1., 20 Uhr, Abo 3). Am Montag kann die Veranstaltung wie geplant stattfinden.
Kartenreservierung und Änderungswünsche nur telefonisch, per E-Mail oder direkt in der Theaterkasse. Derzeit kein Online-Verkauf.

Himmlische Zeiten - Altwerden ist nichts für Feiglinge

Komödie mit legendären Songs und Evergreens

Der dritte Teil der Trilogie über vier Damen, die seit zehn Jahren den Tücken der Menopause mit Tanz, Gesang und frechem Mundwerk begegnen. Was bleibt nach Wechseljahren und später Scheidung, nach Brigitte Woman und Dove Pro Age? In der Privatabteilung eines Krankenhauses treffen die vier Frauen aus „Heiße Zeiten“ und „Höchste Zeit“ wieder aufeinander: die Karrierefrau, die ihren Managerposten mit einer kosmetischen Generalüberholung gegen die Konkurrenz verteidigen will, die Junge, die kurz vor Torschluss ihr zweites Kind bekommt, die Hausfrau, deren Rente nicht zum Leben und nur knapp zum Sterben reicht, und die Vornehme, die nach dem Zusammenstoß mit einem hart geschlagenen Golfball unter Gedächtnisstörungen leidet. Sie alle kämpfen mit dem Altwerden, mit den Symptomen des Verfalls, mit der Angst vor dem Ende und der Hoffnung auf ein Danach. Und sie tun das in gewohnt lakonisch-unterhaltsamer Weise, denn dieser Abend ist ein Fest für das Leben und für die Freundschaft.

Nach „Heiße Zeiten“ und „Höchste Zeit!“ ist dies der dritte Teil der Frauen-Trilogie. Eine Revue von Tilmann von Blomberg, Carsten Gerlitz und Katja Wolff. Wiederholung der erfolgreichen Nienburger Musicalpremiere 2020 (Uraufführung, 22.9.2020, Abo 1).

Hausfrau : Iris Schumacher 
Vornehme: Heike Jonca 
Karrierefrau : Patricia Hodell
Junge : Laura Leyh 

KD Landgraf, Titisee-Neustadt
Schauspielbühnen in Stuttgart, Komödie im Marquardt

Rechte: tollkühnmedia GmbH, Berlin

Rubrik
Theater / Tanz

Veranstaltungsort
Theater auf dem Hornwerk, Nienburg
Kontaktdaten
Telefon: 05021 87356
Telefax: 05021 8758356
E-Mail:
Download(s)

Besetzung

Porträt Patricia Hodell Porträt Patricia Hodell © Sylke Gall

Porträt Iris Schumacher Porträt Iris Schumacher © Iris Schumacher