Landkreis Nienburg

Servicelinks:

 
 

Infobereich

Bürgerbroschüre 2016

Broschüre für Bürgerinnen und Bürger 2016 © Landkreis Nienburg/Weser

Banner Rush Hour © Landkreis Nienburg/Weser

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Sie sind hier: Bürgerservice » Aktuelles

Aktuelles

  • Seite 113 von 118

12.12.2006

Bildung & Kultur

Wahlversammlung wählte Kreiselternrat und dessen Vorstand

Holger Gundelach, Wolf-Rüdiger Kuster, Kirsten Koppe, Frank Paul, Gudula Buschmann, Bernd Rennhack

Die Elternvertreterinnen und -vertreter der Schulen im Landkreis Nienburg/Weser haben während einer Wahlversammlung am 07. Dezember den Kreiselternrat für die Schuljahre 2006/2007 und 2007/2008 gewählt.

07.12.2006

Jugend & Freizeit

Elterngeld ab 1.1.: Großes Interesse, aber noch kann der Kreis nicht weiterhelfen

Meldungen Platzhalter

Ab 1. Januar gibt es – als Ablösung des bisherigen Erziehungsgeldes – das so genannte Elterngeld. Anspruch darauf haben Eltern, deren Nachwuchs ab dem 1. Januar 2007 das Licht der Welt erblickt. Entsprechend groß ist der Informationsbedarf der Eltern zum Inhalt des neuen Gesetzes und vor allem zur Höhe des Elterngeldes. Doch die zuständigen Fachleute bei der Kreisverwaltung können Betroffenen bislang kaum weiterhelfen.

30.11.2006

Gesundheit & Ordnung

Bienenseuche in der Gemeinde Rohrsen

Landkreis verhängt Sperrgebiet

Bienenkönigin mit Arbeiterinnen

In einem Bienenstand in der Gemeinde Rohrsen ist die bösartige Faulbrut ausgebrochen. Der Landkreis Nienburg/Weser hat daher mit Allgemeinverfügung vom 30.11.2006 einen Sperrbezirk festgelegt.

23.11.2006

Allgemeine Informationen

Wirtschaftsförderung des Landkreises führt erneut Unternehmensbefragung durch

Meldungen Platzhalter

Der Landkreis Nienburg/Weser startet kommende Woche erneut eine regionale Unternehmensbefragung. Rund 850 Fragebögen schickt er dazu per Post auf den Weg zu Unternehmen im Kreisgebiet.

15.11.2006

Jugend & Freizeit

ELISABETH-WEINBERG-PREIS verliehen

Jugendpreis für Stadt und Landkreis Nienburg

Elisabeth-Weinberg-Preis 2006 L' Assainato

Am 10. November 2006 wurde der Jugendpreis für Stadt und Landkreis Nienburg in Hoya verliehen. Eingebettet in die Feierstunde „10 Jahre Gedenken“ an der Gedenkstätte Synagoge an der Deichstraße galt es, zwei Preisträger zu würdigen.

10.11.2006

Bildung & Kultur

Kreisschülerrat wählte Sprecher

Kreisschülerrat 2006

Der Kreisschülerrat des Landkreises Nienburg/Weser hat in seiner Sitzung am 07.11.2006 seine Sprecher für das Schuljahr 2006/2007 und die Schülervertreter für die Schulausschüsse des Landkreises gewählt.

10.11.2006

Wirtschaft & Tourismus

Mit Geschäftssinn und Gründungscoach – Trainingsprogramm des Landkreises zeigt Erfolge

Unternehmensstart der Friseurmeisterin Olga Körner im Nov. 2006

Herzliche Glückwünsche zur Neueröffnung ihres Betriebes erhielt Friseurmeisterin Olga Körner von Monika Hermann von der Kreiswirtschaftsförderung und Gründungscoach Andreas Miebach von der Amicon Wirtschaftsberatung GmbH.

03.11.2006

Allgemeine Informationen

Kreisverwaltung hat neuen Verwaltungsbericht aufgelegt

Verwaltungsbericht

Der Landkreis Nienburg/Weser hat zum Ende der abgelaufenen Wahlperiode des Kreistages seinen Verwaltungsbericht veröffentlicht. Der Bericht informiert auf knapp 100 Seiten über die von der Verwaltung wahrgenommenen Aufgaben, die Entscheidungen der kommunalpolitischen Gremien des Kreises sowie über Entwicklungen und Themen, die die zurückliegenden fünf Jahre geprägt haben. Er gibt zudem einen Ausblick auf die Themen der kommenden Wahlperiode.

02.11.2006

Jugend & Freizeit

Förderung ehrenamtlicher Projektarbeit noch möglich

Projekt in der Jugendarbeit

Verbände, Vereine, Gruppen und freie Initiativen, die auf ehrenamtlicher Basis Angebote für Kinder und Jugendliche durchführen, können in diesem Jahr noch einen Sachkostenzuschuss vom Landkreis erhalten. Darauf weist der Fachdienst Jugendarbeit und Sport der Kreisverwaltung hin.

01.11.2006

Jugend & Freizeit

Eltern können ihre Kinder zu Hause behalten

Meldungen Platzhalter

Der erste schwere Sturm ist am Mittwoch über den Landkreis Nienburg gezogen. Langsam aber sicher kündigt sich damit die kalte Jahreszeit an. In den nächsten Wochen und Monaten muss möglicherweise mit weiteren schweren Stürmen, Eisglätte und vielleicht auch Schneeverwehungen gerechnet werden.

17.10.2006

Umwelt & Verkehr

Handwerker-Parkberechtigung erleichtert und beschleunigt die Arbeit

Meldungen Platzhalter

Ein Rohrbruch - Der Handwerker muss schnell den Schaden beheben. Er kann nicht lange einen Parkplatz suchen oder über eine lange Strecke sein Handwerkszeug tragen. Er kann auch nicht erst zur Straßenverkehrsbehörde und eine Ausnahme beantragen.

22.09.2006

Jugend & Freizeit

„Ja zum Nein“ - ein Projekt für Grundschulen zur Prävention von sexuellem Missbrauch

Ja zum Nein

Grundschulen aus dem Landkreis Nienburg können am Präventionsprojekt „Ja zum Nein“ teilnehmen. In dessen Mittelpunkt steht die interaktive Wanderausstellung „Echt Klasse“, die Mädchen und Jungen vor sexuellen Missbrauch schützen soll.

Die Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen hat diese Ausstellung zu Beginn des nächsten Schulhalbjahres für drei Wochen reservieren können und bietet den Schulen nun ein gemeinsames Projekt an.

06.09.2006

Planen & Bauen

4. REK-Regionalkonferenz in Nienburg weist den Weg für die Zukunft der Region „Weserbergland plus“

In den Werkstätten zur REK wurde intensiv diskutiert. Hier Landrat Butte im Gespräch mit Konferenzteilnehmern

Der Landkreis Nienburg hat sich am Montag im Rahmen einer Regionalkonferenz als neues Mitglied der „Regionalen Entwicklungskooperation Weserbergland plus“ (REK) vorgestellt.

06.09.2006

Wirtschaft & Tourismus

Ideenwettbewerb "Energieregion Weserbergland" - Landkreis Nienburg vorne mit dabei

Landrat Eggers mit den ausgezeichneten Unternehmensvertretern

Beim Ideenwettbewerb "Energieregion Weserbergland" konnten sich gleich zwei Bewerber aus dem Landkreis Nienburg über eine Prämierung freuen. Die Projektideen der RWG Leese und der Firma Wöltjen gehörten zu den insgesamt fünf als mustergültig ausgezeichneten Beiträgen, die Landrat Rüdiger Butte (Hameln-Pyrmont) am Montag im Nienburger Theatersaal prämierte.

06.09.2006

Allgemeine Informationen

Herbert Andermann in den Ruhestand verabschiedet

Nach über 40 Jahren bei der Kreisverwaltung ist nun der langjährige Ordnungsamtsleiter Herbert Andermann (63) in den Ruhestand verabschiedet worden. Landrat Heinrich Eggers würdigte Andermann als kompetenten Fachmann, der mit aller Kraft seine verantwortliche Aufgabe angenommen und seine Überzeugungen verfolgt habe.

  • Seite 113 von 118