Landkreis Nienburg

Servicelinks:

 
 

Infobereich

Banner Rush Hour © Landkreis Nienburg/Weser

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Sie sind hier: Bürgerservice » Aktuelles

Aktuelles

  • Seite 112 von 121

01.11.2007

Gesundheit & Ordnung

ABC-Zug und THW übten gemeinsamen Einsatz für Tierseuchenkrisenfall

Dekontaminierungsstation

25 Einsatzkräfte des ABC-Zuges unter Leitung von Zugführer Klaus Hotze, der Feuerwehr Holte-Langeln und des THW Nienburg übten am Wochenende auf dem Hof Windhorst in Holte den Aufbau einer mobilen Dekontaminationseinrichtung für Fahrzeuge aller Größenordnungen.

30.10.2007

Planen & Bauen

Neue Vorschriften für Ställe

Meldungen Platzhalter

Der Fachbereich Bauen des Landkreis Nienburg/Weser teilt mit, dass die lange erwartete Änderung der 4. Verordnung zum Bundes-Immissionsschutzgesetz zur Genehmigung von landwirtschaftlichen Tierhaltungsanlagen nunmehr erfolgt ist.

17.10.2007

Radfahren

Landkreis hilft zum 3. Mal Nicht-Radlern in den Sattel

Erwachsene lernen Rad fahren

Vom 05. bis 10. November bietet der Landkreis Nienburg/Weser in Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) zum dritten Mal einen Rad-Kurs für Erwachsene an. Es sind noch Plätze frei.

10.10.2007

Soziales

Muslime feiern am 12. Oktober das Ramadan-Fest

Logo Integrationsnetzwerk

Mit dem kommenden Neumond beginnt ein neuer islamischer Monat, der Schabaan genannt wird. Mit ihm endet auch der Monat Ramadan. Mit dem Ramadan-Fest am Freitag, 12. Oktober, endet die diesjährige Fastenzeit für die Muslime, die am 13. September begann. Ein Monat lang hieß es dabei auch für viele Muslime in unserem Landkreis, sich tagsüber des Essens und Trinkens zu enthalten.

10.10.2007

Soziales

Land Niedersachsen fördert „Nienburger Integrationslotsen Projekt (NILO)“

Schulung zu Integrationslotsen beginnt am 17. Oktober

Logo NILO

Sie verbessern die Integration zugewanderter Kinder oder unterstützen ältere Migrantinnen und Migranten, sie begleiten Jugendliche beim Übergang von der Schule in die Ausbildung oder führen Migranteneltern näher an das deutsche Schulsystem heran. Die Rede ist von Integrationslotsen.

09.10.2007

Bildung & Kultur

Mehr als 4000 Medien online reservieren

Medienzentrum des Landkreises mit verbessertem Angebot im Internet

(v.r.) Hebo Groeneveld, Pädagogischer Berater, Mitarbeiterin Elke Schröder und Praktikantin Viktoria Bigdon vor dem aktuellen DVD-Bestand des Kreismedienzentrums

Das Medienzentrum des Landkreises hat sein Online-Angebot deutlich verbessert: Sein Medienbestand steht jetzt online zur Einsicht und zur Reservierung bereit.

24.09.2007

Wirtschaft & Tourismus

Veränderung im Zeichen der bevorstehenden GmbH-Gründung: Wirtschaftsförderung beim Landkreis neu zugeordnet

Meldungen Platzhalter

Der Landkreis Nienburg/Weser stellt sich mit organisatorischen Veränderungen auf die bevorstehende Gründung der Wirtschaftsförderung im Landkreis Nienburg/Weser GmbH ein. Die vom Landkreis im Bereich der Wirtschaftsförderung bisher wahrgenommenen Aufgaben werden ab sofort von der Stabsstelle Regionalentwicklung unter Leitung von Bauoberrat Dietrich Pagels verantwortet.

19.09.2007

Soziales

Bisher 635 Arbeitsgelegenheiten im Jahr 2007 vermittelt

Foto (v.l.): Klaudia Silbermann, Daniela Meyer und Dieter Wehrße von der ARGE werben für Ein-Euro-Jobs.

Der Arbeitsmarktservice im Landkreis Nienburg (ARGE) hat im Jahr 2007 bisher 635 Arbeitsgelegenheiten vermitteln können. Dahinter verbergen sich die so genannten Ein-Euro-Jobs, die Langzeitarbeitslosen als Zusatzjobs in Einrichtungen oder Vereinen angeboten werden können.

11.09.2007

Soziales

Am 13. September beginnt mit dem Ramadan für viele der etwa 3000 Muslime im Landkreis die Fastenzeit

Logo Integrationsnetzwerk

Zu den Grundpflichten der Muslime gehört es, jährlich im Mondmonat Ramadan zu fasten. Dieses Jahr beginnt der Ramadan mit dem Neumond zum 13. September. Fastenzeit heißt für Muslime äußerlich unter anderem einen Monat lang tagsüber nicht zu essen und zu trinken.

24.08.2007

Wirtschaft & Tourismus

Förderung kleiner und mittlerer Unternehmen

Neue Qualität in der regionalen Wirtschaftsförderung

Informationen zum REK Weserbergland plus

Nachdem die Landesregierung am 09.07. offiziell den Startschuss für die EU-Förderung in Niedersachsen für den Zeitraum 2007-2013 gegeben hat, können jetzt auch die Richtlinien der Landkreise und kreisfreien Städte zur Förderung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) anlaufen.

24.08.2007

Soziales

Auch Vereine können „Ein-Euro-Jobs“ anbieten

Platzhalter

Auch Vereine können Träger von öffentlich geförderter Beschäftigung sein und damit Langzeitarbeitslosen helfen, wieder in den Beruf zurückzufinden. Da viele Vereine und Einrichtungen diese Möglichkeit im Landkreis Nienburg/Weser bisher noch nicht wahrgenommen haben, bietet der hiesige Arbeitsmarktservice im Landkreis Nienburg (ARGE) nun zwei Informationsveranstaltungen zum Thema an.

24.08.2007

Planen & Bauen

Windenergie: Änderung des Regionalen Raumordnungsprogramms

Windkraftanlage

Der Kreistag des Landkreises Nienburg/Weser hat in seiner Sitzung am 13.07.2007 beschlossen, das Teiländerungsverfahren „Windenergie“ des Regionalen Raumordnungsprogramms einzuleiten.

20.08.2007

Gesundheit & Ordnung

Vermehrt Magen-Darm-Grippeinfektionen mit Noro-Viren im Landkreis

Meldungen Platzhalter

Mitten in der Sommerzeit nehmen auch im Landkreis Nienburg/Weser die Virusinfektionen zu. Derzeit steigt die Zahl der Magen-Darm-Grippen durch eine Infektion mit dem Noro-Virus insbesondere in Altenheimen und auch Krankenhäusern spürbar an. Dr. Martin Haas, Leiter des Fachbereichs Gesundheitsdienste, geht aktuell von rund 50 Krankheits- bzw. Verdachtsfällen aus.

16.08.2007

Bildung & Kultur

Entwarnung für das Gymnasium Stolzenau: Keine Asbestfasern in der Raumluft

Meldungen Platzhalter

In den untersuchten Klassenräumen des Gymnasiums Stolzenau konnten keine Asbestfasern in der Luft nachgewiesen werden. Eine unmittelbare Gefährdung durch Asbest ist in dem Gebäude daher nicht gegeben. Zu diesem Ergebnis kommt der TÜV Nord nachdem er die Ende Juli vorgenommen Raumluftmessungen und Materialproben ausgewertet hat.

14.08.2007

Gesundheit & Ordnung

Blut saugende Parasiten lauern im eigenen Garten

Gesundheitsamt warnt: Zecken sind nach dem milden Winter weiter auf dem Vormarsch

"Zeckenmodelle"

Der Blut saugende Graf Dracula ist eine Fantasiegestalt. Doch Blutsauger gibt es tatsächlich, und einige davon sind auch in unseren Breiten gefährlich. Sie lauern nicht in irgendwelchen modrigen Grabgewölben, sondern sogar im eigenen Garten: Zecken. Gerade nach dem milden Winter haben sie sich vielerorts gewaltig vermehrt.

  • Seite 112 von 121