Landkreis Nienburg

Servicelinks:

 
 

Infobereich

Bürgerbroschüre 2016

Broschüre für Bürgerinnen und Bürger 2016 © Landkreis Nienburg/Weser

Banner Rush Hour © Landkreis Nienburg/Weser

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Sie sind hier: Bürgerservice » Aktuelles

Aktuelles

  • Seite 1 von 96

19.10.2017

Migration und Teilhabe

Deutsche Sprache „richtig“ lernen

Hinweise für Ehrenamtliche

Claudia Eckhardt vom Landkreis Nienburg mit den Referentinnen Maike Wendt (Diplom-Sprachheilpädagogin) und Ulrike Kassube (Deutschlehrerin).

Der Fachdienst Migration und Teilhabe des Landkreises Nienburg bietet an verschiedenen Orten im Landkreis Abendveranstaltungen für Ehrenamtliche an, die Geflüchtete sprachlich begleiten. Den Auftakt macht die Veranstaltung „Deutsche Sprache „richtig“ lernen – Hinweise für Ehrenamtliche“ am Mittwoch, 15. November, von 19 bis 21 Uhr in Nienburg. Die Diplom-Sprachheilpädagogin Maike Wendt und die Deutschlehrerin Ulrike Kassube werden hier über das Thema Sprachbegleitung referieren und Fragen rund um das Thema beantworten.

17.10.2017

Allgemeine Informationen

NBank Sprechtag: Der Weg durch das Förderdickicht

Wirtschaftsförderung im Landkreis Nienburg/Weser GmbH

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Nienburg/Weser GmbH bietet wieder gemeinsam mit der Niedersächsischen Investitions- und Förderbank, kurz Nbank, einen Beratungssprechtag zu Fördermöglichkeiten an.

16.10.2017

Migration und Teilhabe

Auswirkungen der Flucht auf die Familie

Infoveranstaltung für Ehrenamtliche im Ratskeller Rehburg-Loccum

Die Referentin Anuschka Abutalebi ist Sozialpädagogin, Interkulturelle Trainerin und Mitarbeiterin im Projekt „G mit Niedersachsen“.

Das Ankommen in Deutschland ist für viele Familien nach der Flucht mit einem Kulturschock verbunden und hat in der Regel auch Auswirkungen auf die gesamte Familienstruktur. So bekommt insbesondere die gesellschaftliche Rolle von Männern und Frauen in Deutschland einen neuen Stellenwert. Zu einer Informationsveranstaltung für Ehrenamtliche, die Geflüchtete begleiten, lädt der Fachdienst Migration und Teilhabe des Landkreises Nienburg/Weser am Donnerstag, den 19. Oktober, um 17.30 Uhr in den Ratskeller, Heidtorstr.1 in Rehburg-Loccum ein.

16.10.2017

Allgemeine Informationen

Auch für Schülerinnen und Schüler gibt es BAföG

Unterstützung kann beim Landkreis beantragt werden

Laura Wehlage ist beim Landkreis Nienburg Ansprechpartnerin für Schüler BAföG.

Auch für Schülerinnen und Schüler gibt es eine Ausbildungsförderung – nicht nur für Studierende. Das so genannte Schüler-BAföG kann beim Fachdienst Bundesleistungen des Landkreises Nienburg/Weser beantragt werden. Bei entsprechenden Voraussetzungen wird es ab dem Monat der Antragstellung bewilligt. Zurückgezahlt werden muss der Zuschuss, anders als beim Studium, nicht.

12.10.2017

Allgemeine Informationen

20 Ehrenamtliche gewinnen Muscialkarten für „RENT“-Premiere

Musical Ehrenamtskarte RENT

20 Inhaber der Ehrenamtskarte aus dem Landkreis Nienburg werden am 10. November das Rock-Musical „RENT“ erleben. Als Dank für ihr ehrenamtliches Engagement kommen sie auf Einladung der Avacon AG gemeinsam mit einer Begleitperson in den Genuss der Gala-Premiere im Nienburger Theater auf dem Hornwerk.

02.10.2017

Politik

Landtagswahl 2017 - Öffentliche Präsentation im Kreistagssaal

Kreishaustür mit Wappen

Der Landkreis Nienburg präsentiert am Wahlabend im Nienburger Kreishaus am Schloßplatz die Ergebnisse der Landtagswahl 2017.

29.09.2017

Allgemeine Informationen

Krebsclusteruntersuchung in Rodewald: Bisher lassen sich keine Zusammenhänge finden

Altes Amtshaus frisch herausgeputzt.

Der Leiter des Nienburger Gesundheitsamtes, Dr. Torsten Vogel, hat am Donnerstag in der öffentlichen Sitzung des Rates der Gemeinde Rodewald den aktuellen Erkenntnisstand der Arbeitsgruppe zur Begleitung der Krebscluster-untersuchung vorgestellt. Ursächliche Zusammenhänge zwischen den betrachteten Erkrankungsfällen und der Erdölförderung in Rodewald lassen sich demnach aktuell nicht herleiten. Auch andere Zusammenhänge sind nicht offensichtlich. Da Ansatzpunkte für weitere Untersuchungen vorerst fehlen, setzt die Arbeitsgruppe auf eine vom Land in Aussicht gestellte landesweite Studie.

26.09.2017

Kommunaler Innenentwicklungsfonds - KIF

1. Treffen des Kuratoriums im Rahmen des BMBF-Forschungsprojektes „Kommunaler Innenentwicklungsfonds“

Treffen des Kuratoriums

Am 12.09.2017 fand das erste Treffen des Kuratoriums im Rahmen des BMBF-Forschungsprojektes „Kommunaler Innenentwicklungsfonds“ in Nienburg statt.

26.09.2017

Wirtschaft & Tourismus

Wirtschaftsförderin wendet sich neuer Aufgabe zu

Wirtschaftsförderung im Landkreis Nienburg/Weser GmbH

Nach fast zehn Jahren erfolgreicher und engagierter Arbeit als Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung im Landkreis Nienburg/Weser (WIN) GmbH, wendet sich Uta Kupsch einer neuen Aufgabe, auch als Wirtschaftsförderin, in ihrer Heimatregion zu.

21.09.2017

Jugend & Freizeit

Die "Rasenden Reporter" interviewen einen Polizisten

Polizist Axel Grünvogel wird von Schülerhelferinnen interviewt.

Heute, am 20. September, waren 81 Kinder im Kreishaus Nienburg wegen einer Kinderkonferenz. Wir, die Rasenden Reporter, haben Axel Grünvogel, einen Polizisten, der Schülerhelfer ausbildet, interviewt.

21.09.2017

Jugend & Freizeit

„Kindern eine Stimme geben!“ zum Weltkindertag 2017

Landkreis organisiert Kinderkonferenz für Schülerhelfer

Begrüßung der Schülerhelfer im Kreistagssaal durch den Ersten Kreisrat Thomas Klein und Simone Sommerfeld vom Fachdienst Jugendarbeit und Sport.

„Kindern eine Stimme geben“ hieß das Motto zum Weltkindertag 2017. Zu diesem Anlass hat der Landkreis Nienburg/Weser eine Kinderkonferenz für Schülerhelfer im Kreistagssaal der Verwaltung organisiert. In verschiedenen Workshops konnten die Mädchen und Jungen der 3. und 4. Klassen Möglichkeiten und Methoden der Meinungsäußerung ausprobieren. Veranstalter der Kinderkonferenz waren der Fachdienst Jugendarbeit und Sport, der Kreisjugendring Nienburg e.V. und das Präventionsteam der Polizei Nienburg/Schaumburg.

19.09.2017

Planen & Bauen

„Ein wirklich großer Erfolg“

Denkmaltour 2017

Rund 45 Radlerinnen und Radler nahmen an der diesjährigen „Denkmaltour“ unter dem Titel „Macht und Pracht“ anlässlich des „Tages des offenen Denkmals“ teil.

14.09.2017

Jugend & Freizeit

Spezielles Know-how für die Arbeit mit Flüchtlingen und jungen Menschen

Landkreis schult Bufdis und FSJler in zweiwöchigem Seminar

Jugendleitercard und Integrationslotsenkenntnisse für FSJ-Kräfte und Bufdis.

Zwölf junge Männer und Frauen, die derzeit Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr machen, sind jetzt vom Landkreis Nienburg/Weser für den Erwerb der Jugendleitercard (Juleica) und als Integrationslotsen qualifiziert worden. Die Absolventinnen und Absoventen kommen aus dem gesamten Landkreis und sind in der Landkreisverwaltung oder den Kommunen Uchte, Marklohe und Rehburg-Loccum tätig. Zum Abschluss ihrer zweiwöchigen Schulung sind die jungen Leute jetzt von Ulrike Dehmel, der stellvertretenden Fachbereichsleitung Jugend beim Landkreis Nienburg, geehrt worden.

14.09.2017

Migration und Teilhabe

Landkreis qualifiziert Sprachmittlerinnen und -mittlern

Interkulturelle Kompetenz für einen zielführenden Austausch

In ihrer Rolle als Sprachmittlerinnen und Sprachmittler helfen sie dabei, sprachliche Barrieren abzubauen.

Der Landkreis Nienburg/Weser hat erneut acht Männer und Frauen zu so genannten Sprachmittlerinnen und -mittler qualifiziert. Sie können ab sofort von Behörden und Institutionen als Übersetzer angefragt werden. Die Teilnehmenden wurden von dem Referenten Ercan Arslan, einem allgemein beeidigten Dolmet-scher, Übersetzer und Trainer für interkulturelle Kompetenzen und Kommunikation, geschult. Seit dem vergangenen Jahr hat der Landkreis insgesamt 50 Sprachmittler auf diese Weise qualifiziert.

13.09.2017

Allgemeine Informationen

Kreiswahlvorschläge wurden eingereicht

Meldungen Platzhalter

Am Freitag, 15. September, findet um 15 Uhr im Großen Sitzungszimmer des Landkreises Nienburg, Kreishaus am Schloßplatz, eine öffentliche Sitzung des gemeinsamen Kreiswahlausschusses für die Landtagswahlkreise 39 Nienburg/Schaumburg und 40 Nienburg-Nord statt.

  • Seite 1 von 96