Landkreis Nienburg

Servicelinks:

 
 

Infobereich

Banner Rush Hour © Landkreis Nienburg/Weser

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Sie sind hier: Bürgerservice » Aktuelles

Naturschutzrecht novelliert

Flächen im Außenbereich, die keiner wirtschaftlichen Nutzung unterliegen (Ödland) oder deren Standorteigenschaften bisher wenig verändert wurden (sonstige naturnahe Flächen) - kurz GLB (geschützte Landschaftsbestandteile) genannt - sind geschützt, so hieß es bis vor kurzem im Niedersächsischen Naturschutzrecht. Hierzu zählten beispielsweise nicht genutzte Brachflächen und Heckenstrukturen, aber auch „mesophiles Grünland“, zum Beispiel Mähwiesen und artenarmes, mageres Weideland.

Meldung vom 05.02.2021