Landkreis Nienburg

Servicelinks:

 
 

Infobereich

Banner Rush Hour © Landkreis Nienburg/Weser

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Sie sind hier: Bürgerservice

Elterngeld Plus

Ansprechpartner/in
Frau HöhndorfStandort anzeigen
Amt / Bereich
31 FB Soziales314 FD Bundesleistungen
Kreishaus A, Zimmer 346 // 2. OG
Kreishaus am Schloßplatz
31582 Nienburg
Telefon: 05021 967-302
Telefax: 05021 967-433
E-Mail:
Frau FalldorfStandort anzeigen
Amt / Bereich
31 FB Soziales314 FD Bundesleistungen
Kreishaus A, Zimmer 346 // 2. OG
Kreishaus am Schloßplatz
31582 Nienburg
Telefon: 05021 967-379
Telefax: 05021 967-433
E-Mail:

Arbeitszeit:
Montag-Mittwoch 08:35 Uhr-13:45 Uhr
Donnerstag 08:35 Uhr-11:15 Uhr


Allgemeine Informationen

Eltern, die nach der Geburt ihres Kindes in Teilzeit arbeiten, können die Bezugszeit des Elterngeldes verlängern. Diese Regelung gilt für Eltern, deren Kinder ab dem 1. Juli 2015 geboren werden. Das Elterngeld Plus ersetzt das wegfallende Einkommen abhängig vom Voreinkommen zu 65 bis 100 Prozent – wie das bisherige Elterngeld auch.

Monatlich beträgt das Elterngeld Plus maximal die Hälfte des Elterngeldes, das den Eltern ohne Teilzeiteinkommen nach der Geburt zustünde.