Landkreis Nienburg

Servicelinks:

 
 

Infobereich

Banner Rush Hour © Landkreis Nienburg/Weser

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Sie sind hier: Bürgerservice » Aktuelles

Aktuelles

  • Seite 110 von 123

30.04.2008

Allgemeine Informationen

Straßenverkehrsamt bietet neuen Service für Frühaufsteher

Meldungen Platzhalter

Private Fahrzeughalter können künftig beim Zulassen von Kraftfahrzeugen und Anhängern im Straßenverkehrsamt Zeit sparen. Die Zulassungsbehörde vergibt ab 5. Mai feste Termine für Frühaufsteher.

29.04.2008

Allgemeine Informationen

Das letzte Kindergartenjahr als Brückenjahr zur Schule

Erster Sachstandsbericht über Modellprojekte von Kindergarten und Schule zum Brückenjahr

Meldungen Platzhalter

Im Landkreis Nienburg/Weser nehmen seit August vergangenen Jahres jeweils vier Kindertagesstätten und Schulen in einer koordinierten Zusammenarbeit am Programm „Brückenjahr“ teil. Entstanden sind dabei vier Modellprojekte, bei denen Erzieher und Lehrer gezielte Förder- und Bildungsangebote für Kinder umsetzen, die sich im letzten Kindergartenjahr, dem so genannten Brückenjahr, befinden. Zu einem ersten Sachstandsbericht und Erfahrungsaustausch trafen sich jetzt die Arbeitsgruppen in der St. Laurentius Schule in Liebenau.

29.04.2008

Allgemeine Informationen

Steuern, Versicherungen und mehr für Tagesmütter

Meldungen Platzhalter

Eine Fortbildung zum Berufsfeld Tagespflege findet am Dienstag, den 6. Mai, von 18.30 bis 21.30 Uhr bei der Volkshochschule (VHS) in Nienburg statt. Steuerberaterin Sabine Derwall wird den Veranstaltungsteilnehmern fundierte Kenntnisse über gesetzliche Vorschriften in Sachen Steuern und Versicherungen für Tagespflegekräfte vermitteln.

28.04.2008

Gesundheit & Ordnung

Leitende Notärzte in Bereitschaft

Leitende Notarztgruppe nimmt Bereitschaft auf

Fünf Ärzte stehen ab sofort für den Bereitschaftsdienst bei Großeinsätzen im Landkreis Nienburg zur Verfügung. Die Mediziner als Mitglieder der Leitenden Notarztgruppe und der Landkreis Nienburg/Weser als Träger des Rettungsdienstes unterzeichneten vergangene Woche einen entsprechenden Vertrag.

25.04.2008

Allgemeine Informationen

Erziehungsberatung: Offene Sprechstunde zu neuer Zeit

Meldungen Platzhalter

Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern in der Rühmkorffstraße 12 kann am Freitag, 2. Mai 2008, keine Offene Sprechstunde anbieten. Ab dem 9. Mai können Ratsuchende dann zu der neuen Sprechzeit immer freitags von 9 bis 11 Uhr ohne vorherige Anmeldung zur Beratungsstelle kommen. Außerdem kann unter der Telefonnummer 05021/967-676 ein Gesprächstermin vereinbart werden.

24.04.2008

Allgemeine Informationen

Landkreise sind „geborene“ Ansprechpartner für Dienstleister

Logo NLT

Der Niedersächsische Landkreistag (NLT) hat anlässlich seines 25. Landräte-Seminars hervorgehoben, die Landkreise und die Region Hannover seien bereit, die Funktion des Einheitlichen Ansprechpartners nach der Europäischen Dienstleistungsrichtlinie zu übernehmen.

24.04.2008

Allgemeine Informationen

Mädchen nutzten Zukunftstag

Zukunftstag 2008

13 Mädchen nutzten am Donnerstag die Chance, am „Zukunftstag“ in die Arbeitswelt der Kreisverwaltung hineinzuschnuppern.

22.04.2008

Allgemeine Informationen

Der perfekte Satz mit anderthalb: „Papa Auto. Keks gut.“ Angebot für Tagespflegekräfte zur Sprachentwicklung

Meldungen Platzhalter

„Papa Auto. Keks gut.“ Nicht mehr und nicht weniger muss ein anderthalb jähriges Kind können, um sich altersgerecht zu artikulieren. Wie die Sprachentwicklung allgemein verläuft, welches die häufigsten Sprach- und Sprechstörungen sind, und wie man sie erkennt und behandelt, darüber informiert Katrin Radtke bei einer Fortbildung für Tagespflegepersonen. Am Dienstag, 29. April, wird die Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin von 18.30 bis 21.30 Uhr im Haus der Volkshochschule (VHS) in Nienburg über die „Sprachliche Entwicklung und ihre Förderung in der frühen Kindheit“ referieren.

22.04.2008

Allgemeine Informationen

Nordlichter 08 stechen in schwedische See

Meldungen Platzhalter

Eine Ferienfreizeit mit abenteuerlichem Programm bietet die Kreisjugendpflege Nienburg und die Ev. Jugend im Kirchenkreis Nienburg für Jugendliche an. Reiseziel ist der Ort Holsljunga in Schweden. Insgesamt 38 junge Menschen im Alter von 13 bis 17 Jahren können an der Freizeit vom 10. bis 24. Juli 2008 teilnehmen.

22.04.2008

Allgemeine Informationen

Gesucht: Senioren als ehrenamtliche Großeltern

Meldungen Platzhalter

Das Familien- und Seniorenbüro (FSB) des Landkreises Nienburg/Weser sucht interessierte Senioren, die als ehrenamtliche Großeltern Kontakt zu Kindern aufbauen möchten. Mit dem Projekt „Aktive Großeltern Im Landkreis“ (AGIL.Ni) will der Landkreis die Generationen zusammenführen. In einer ersten Informationsveranstaltung in allen Kommunen des Kreises informiert das FSB über verschiedene Projektideen. Veranstaltungstermin für die Stadt Nienburg ist der 28. April von 15 bis 17 Uhr im Rathaus.

21.04.2008

Allgemeine Informationen

Stadt und Kreis: Schulen marschieren für Demokratie

Am 23. Mai wollen Schulen von Stadt und Landkreis Nien-burg/Weser einen „Sternmarsch für Demokratie“ initiieren. „Stark für Demokratie“ heißt das Motto von zwei aufeinander folgenden Veranstaltungen, zu der der Landkreis und die Stadt Nienburg im Verbund mit dem Runden Tisch gegen Rassismus und Gewalt und dem Arbeitskreis Gedenken aufrufen.

18.04.2008

Radfahren

Landkreis bedankt sich bei Rad-Wegepaten

Radwegepaten

Der Landkreis Nienburg/Weser hat sich mit einer Grillfeier in der „Ahrbus Schüne“ in Marklohe am Donnerstag bei den ehrenamtlichen Radwegepaten für ihr Engagement bedankt. Von den rund 30 Paten nahmen trotz des schlechten Wetters zwei Drittel an der Aktion teil.

17.04.2008

Allgemeine Informationen

Viel Bewegung im Fachbereich Jugend

Meldungen Platzhalter

Das im Fachbereich Jugend neu eingerichtete Familien- und Seniorenbüro (FSB) des Landkreises Nienburg/Weser ist nach rund dreimonatiger Arbeitszeit bereits zu einer zentralen Anlaufstelle für Familienthemen geworden. Diese positive Bilanz zog Fachbereichsleiter Horst Barthel bei der gestrigen Sitzung des Jugendhilfeausschusses.

16.04.2008

Allgemeine Informationen

Landkreistag: Gewerbliche Altpapiersammlungen können zu höheren Abfallgebühren führen

"Es sollte immer nur EINEN Entsorger geben"

Logo NLT

Mit Sorge sieht der Niedersächsische Landkreistag (NLT), die Interessenvertretung der 37 Landkreise und der Region Hannover, wie derzeit private gewerbliche Altpapiersammler in einem regelrechten Häuserkampf um das Altpapier versuchen, schnelle Gewinne zu erzielen. Ein Beschluss des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts in einem vorläufigen Rechtsschutzverfahren von Ende Januar 2008 hatte das „wilde“ Aufstellen von blauen Tonnen in Form der „Rosinenpickerei“ durch private gewinnorientierte Entsorgungsfirmen für zulässig erklärt. Der Umweltausschuss des NLT hat auf seiner 50. Sitzung eine Änderung des Abfallrechts verlangt.

11.04.2008

Gesundheit & Ordnung

Frank Papmeier tritt Nachfolge im Kehrbezirk 613 an

Erster Kreisrat Thomas Klein ernannte am Freitag Frank Papmeier  zum Bezirkschornsteinfegermeister

Der Bezirksschorsteinfegermeister Frank Papmeier hat am Freitag den Kehrbezirk 613 übernommen, der seit Anfang April unbesetzt war.

  • Seite 110 von 123