Landkreis Nienburg

Servicelinks:

 
 
   + + +   Aktuelle Informationen zur Geflügelpest   + + +   
„Ganz wichtige Arbeit geleistet“
Am vergangenen Donnerstag (01.12.) fand die Mitgliederversammlung des Landschaftsverbandes Weser-Hunte statt. Mitglieder...
Radwegepaten tragen zur Qualitätssicherung bei
Als Dankeschön an die Radwegepaten hat der Landkreis Nienburg/Weser am Nikolaustag die ehrenamtlich tätigen Paten zu...

Infobereich

Bürgerbroschüre 2016

Broschüre für Bürgerinnen und Bürger 2016 © Landkreis Nienburg/Weser

Banner Rush Hour © Landkreis Nienburg/Weser

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Aktuelle Meldungen

08.12.2016

VHS

RAW-Kurs verschoben

Logo VHS

Der für Samstag, den 10.12.2016 in der Zeit von 12:00 – 18:15 Uhr geplante Fotografiekurs „Einführung in RAW und HDR Fotografie“ ist wegen Erkrankung des Dozenten auf den 14.01.2017 verschoben. Ort und Uhrzeit bleiben unverändert!

07.12.2016

Bildung & Kultur

Kreiselternrat neu gewählt

Kreiselternrat für die Schuljahre 2016/2017 und 2017/2018

Die Elternvertreter der Schulen im Landkreis Nienburg/Weser haben im Forum der Volkshochschule Nienburg ihren Kreiselternrat für die Schuljahre 2016/2017 und 2017/2018 neu gewählt. Der Kreiselternrat vertritt die Interessen der Eltern aller im Landkreis bestehenden Schulen und Schulformen.

02.12.2016

Allgemeine Informationen

Feststellung der Geflügelpest (Vogelgrippe) bei einem Bussard in Landesbergen

Amtliche Bekanntmachung zum Schutz gegen die Geflügelpest bei Wildvögeln vom 02.12.2016 - Sperrbezirk

Bei einem am Kieswerk in Landesbergen verendet aufgefundenen Bussard ist jetzt der hochpathogene Vogelgrippeerreger H5N8 nachgewiesen worden. Es wurde ein Sperrbezirk von mindestens einen Kilometer um den Fundort herum errichtet. Hiervon ist ein Teil der Gemeinde Landesbergen betroffen. Darin befinden sich 11 Geflügelhaltungen mit insgesamt ca. 300 Stück Geflügel. Die Halter dürfen Geflügel, Geflügelfleisch, Bruteier und gebrauchte Einstreu für mindestens 21 Tage nicht aus dem Bestand verbringen. Die Jagd auf Federwild ist verboten.

29.11.2016

Gesundheit & Ordnung

Am Welt-Aids-Tag anonyme Beratungen im Gesundheitsamt möglich

Heike Schmeling ist stellvertretende Amtsärztin im Fachbereich Gesundheitsdienste des Landkreises Nienburg/Weser und bietet am Welt-Aids-Tag unter anderem Informationen rund um das Thema HIV an.

Anlässlich des Welt-Aids-Tages am Donnerstag, 1.12.2016, möchte der Fachbereich Gesundheitsdienste des Landkreises Nienburg/Weser auf sein Beratungs- und Testangebot aufmerksam machen. An diesem Tag besteht in der Triemerstraße 17, in Nienburg außerdem wieder die Möglichkeit von anonymen Testungen auf HIV.