Landkreis Nienburg

Servicelinks:

 
 
Konflikte im Schulalltag – Klärung unter Gleichaltrigen
44 Schülerscouts und Pädagogen aus dem Landkreis Nienburg haben sich in der vergangenen Woche zu einem Vernetzungstreffen...
Volksbund sammelt wieder
Mit einer Auftaktsammlung am Samstag ist im Landkreis Nienburg/Weser die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes...

Infobereich

Bürgerbroschüre 2016

Broschüre für Bürgerinnen und Bürger 2016 © Landkreis Nienburg/Weser

Banner Rush Hour © Landkreis Nienburg/Weser

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Aktuelle Meldungen

16.11.2017

Migration und Teilhabe

Fehlende Vokale und verdrehte Satzstellung

Herausforderungen beim Vermitteln der deutschen Sprache

Referentin Maike Wendt und Ulrike Kassube (v. li.) während ihrer Präsentation am 15. November in Nienburg.

Am Donnerstag, 30. November, bietet der Fachdienst Migration und Teilhabe des Landkreises Nienburg eine kostenfreie Veranstaltung für Ehrenamtliche an, die Geflüchtete sprachlich unterstützen. Von 19 bis 21 Uhr geht es im Lindenhof, Deichstr. 27 in Hoya um das Thema „Deutsche Sprache „richtig“ lernen – Hinweise für Ehrenamtliche“. Schon einmal haben die Diplom-Sprachheilpädagogin Maike Wendt und die Deutschlehrerin Ulrike Kassube in diesem Monat vor 22 Interessierten darüber referiert und Fragen rund um das Thema beantwortet.

15.11.2017

Seniorenservice

Nützliche Dinge im Alter

Wohnberatung kennt viele praktische Hilfsmittel

Zollstock oder professioneller Kartenhalter – Hauptsache, die Karten stecken fest.

Mit zunehmendem Alter nimmt die Sehkraft ab und gerade in der dunklen Jahreszeit gibt es im Außenbereich viele Stolperfallen: Blumenbeete, Unebenheiten oder schwer erkennbare Treppenstufen. Eine helle Beleuchtung kann hier Unsicherheiten nehmen und Unfälle verhindern. Lohnende Tipps zum Thema „Wohnen im Alter“ und eine Auswahl der beliebtesten Hilfsmittel für Senioren gibt es am 21. November von 14 – 16 Uhr bei der Wohnberatung der Landkreisverwaltung Nienburg im Mütterzentrum in Nienburg.

03.11.2017

Umwelt & Verkehr

Straßenvollsperrung: Fahrbahnerneuerung im Zuge der Kreisstraße 10 Rehburg - Winzlar

Meldungen Platzhalter

Im Zuge der Kreisstraße 10 sollen ab Dienstagmittag, dem 07.11.2017, bis voraussichtlich Samstag, dem 11.11.2017, die Asphaltierungsarbeiten durchgeführt werden. In diesem Zeitraum ist die Kreisstraße 10 zwischen Rehburg und Winzlar voll gesperrt, so dass kein Verkehrsteilnehmer diesen Bereich befahren kann.

03.11.2017

Seniorenservice

Das Wohl der Heimbewohner immer im Blick

Heimaufsicht mit neuem Gesicht

Staffelstabübergabe: Nazli Bayrak (re.) hat die Geschäfte und Aufgaben der Heimaufsicht von Margret Joritz übernommen.

Im Landkreis Nienburg gibt es aktuell 29 Alten- und Pflegeheime und 10 Tagespflegeeinrichtungen, für die die Heimaufsicht der Landkreisverwaltung zuständig ist. Mehr als zwei Jahrzehnte lang hat dort Margret Joritz die Aufgaben wahrgenommen und Geschäfte geführt. Jetzt ist sie in den Ruhestand verabschiedet worden und Nazli Bayrak hat ihre Nachfolge angetreten.