Landkreis Nienburg

Servicelinks:

 
 
Betriebsausflug der Kreisverwaltung
Die Fachbereiche des Landkreises sind am Donnerstag, 24. August, wegen des diesjährigen Betriebsausfluges der...
Innenentwicklung in ländlichen Regionen
Im Rahmen des Forschungsprojektes „Kommunaler Innenentwicklungsfonds (KIF)“ hat die Koordinierungsstelle unter Leitung...

Infobereich

Bürgerbroschüre 2016

Broschüre für Bürgerinnen und Bürger 2016 © Landkreis Nienburg/Weser

Banner Rush Hour © Landkreis Nienburg/Weser

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Aktuelle Meldungen

21.08.2017

Allgemeine Informationen

Flurbereinigungsverfahren Lichtenmoor jetzt offiziell eingeleitet

Ladung zur Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft am 05. Oktober 2017 in Sonnenborstel

Meldungen Platzhalter

Einladung des Amtes für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, Geschäftsstelle Sulingen (ArL)

17.08.2017

Allgemeine Informationen

Vollsperrung der Baustrecke

Meldungen Platzhalter

Im Zuge der Kreisstraße 10 beginnen ab Montag, 21. August, die Bauarbeiten für die Fahrbahnerneuerung und die Radweginstandsetzung im Abschnitt vom Ortsausgang Rehburg bis zum Ortseingang Winzlar (Straße „Auf der Höhe“), teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Nienburg, als technische Verwaltung der Kreisstraßen im Landkreis Nienburg, mit.

16.08.2017

Planen & Bauen

„Macht und Pracht“

Flyer Denkmaltour 2017 WEB

Zum bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ lädt der Landkreis Nienburg am Sonntag, 10. September, mit einer „Denkmaltour“ unter dem Titel „Macht und Pracht“ durch die Samtgemeinde Liebenau und den Flecken Steyerberg ein.

16.08.2017

Bildungsbüro

Bildungsbüro fragt nach Weg in die Arbeitswelt

Duale Bildungswege erfreuen sich wachsender Beliebtheit

Diese jährliche Schülererhebung wird weiterhin durchgeführt um Entwicklungen im Übergang von der Schule ins Berufsleben aufzuzeigen.

Was haben die Schülerinnen und Schüler nach der Schule vor: Gehen sie weiter zur Schule, in die Duale Ausbildung oder studieren sie? Auf diese Frage sucht das Bildungsbüro des Landkreises Nienburg/Weser eine Antwort. Rechtzeitig vor den Sommerferien wurden Fragebögen für die Erhebung an die Sek I und Sek II Schulen im Landkreis Nienburg verteilt. Jetzt liegen die Antworten der Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen ausgewertet vor.