Landkreis Nienburg

Servicelinks:

 
 
Einfach im Urlaub bleiben
Für 19 Jugendliche und ihre Betreuungspersonen vom Fachdienst Jugendarbeit und Sport des Landkreises Nienburg und vom...
Stabsstelle „Regionalentwicklung“ unter neuer Führung
Nach vielen Jahren erfolgreicher Arbeit als Leiter der Stabsstelle Regionalentwicklung des Landkreises Nienburg ist...

Infobereich

Bürgerbroschüre 2016

Broschüre für Bürgerinnen und Bürger 2016 © Landkreis Nienburg/Weser

Banner Rush Hour © Landkreis Nienburg/Weser

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen

Aktuelle Meldungen

16.07.2018

Familie & Integration

Kindertagespflege professionell erlernen

Landkreis startet Qualifizierung für Tagesmütter

Praxisnaher Kurs zu Aufgaben und Alltag von Kindertagespflegepersonen.

Der Landkreis Nienburg bietet in Kooperation mit der Volkshochschule Nienburg ab dem 11. September einen neuen Qualifizierungskurs in der Kindertagespflege an. Der Kurs umfasst 174 Stunden und die Unterrichtszeiten liegen familienfreundlich in den Abendstunden sowie freitagnachmittags und samstags. Bis Anfang April kommenden Jahres dauert die Maßnahme. Dann können die Kursteilnehmenden mit einem bundesweit gültigen Zertifikat in ihr neues Arbeitsfeld starten.

04.07.2018

Radfahren

Radwegepatinnen und -paten trafen sich

Radwegepaten© B. Vahlsing ADFC

Pünktlich zum Sommeranfang hat das Team Radverkehr des Landkreises Nienburg die Radwegepatinnen und -paten des Kreisgebietes in das Naturfreundehaus Nienburg eingeladen.

02.07.2018

Migration und Teilhabe

Erster Kreisrat Thomas Klein überreichte „Arise“-Zertifikate

Arise-Zertifikate

Erster Kreisrat Thomas Klein überreichte kürzlich im Kreistagssaal des Landkreises Nienburg Abschlusszertifikate an die Absolventinnen der „Arise“-Qualifizierungsreihe.

02.07.2018

Allgemeine Informationen

„Der tut nichts, der will nur spielen“

Veterinäramt appelliert an Verantwortung von Hundehaltern

Will der wirklich nur spielen? Ob ein Hund gefährlich ist oder nicht, ist nicht immer sofort zu erkennen.

Allein in den ersten sechs Monaten dieses Jahres hat es im Landkreis Nienburg 22 neue Vorfälle gegeben, in denen ein Hund gebissen hat – entweder einen Menschen, einen anderen Hund oder ein anderes Tier. Das Veterinäramt des Landkreises Nienburg appelliert an Hundehalter, dafür zu sorgen, dass von ihren Vierbeinern keine Gefahr für Mensch und Tier ausgeht.