Landkreis Nienburg

Servicelinks:

 
 
Wie bringt man alles unter einen Hut? Thementag zur Vereinbarkeit von Familie & Beruf
Der Verbund Wirtschaft + Familie e.V. und das Familienservicebüro des Landkreises Nienburg/Weser laden am Samstag, dem...
Das Vätermobil kommt: Doppeldeckerbus macht Station in Nienburg
Das „Vätermobil“ macht am Sonntag, 19. April, von 11 bis 17 Uhr im Rahmen der vom Landkreis Nienburg/Weser angebotenen...

Infobereich

elm_901002391

Termine aus der Region

Alle Veranstaltungen zeigen

Aktuelle Meldungen

27.03.2015

Allgemeine Informationen

Katzenkastration: Gemeinden geben Gutscheine aus

Katze© Landkreis Nienburg/Weser

Die Kommunen und die praktizierenden Tierärzte starten auf Initiative des Landkreises Nienburg/Weser ein gemeinsames Projekt zur Eindämmung der Katzenpopulation im Kreisgebiet. Dieses soll Katzenhalter dazu animieren, ihre Katzen kastrieren zu lassen.

18.03.2015

Allgemeine Informationen

„Fahrplan Kleinkind“ nennt hilfreiche Ansprechpartner

Werbung in eigener Sache mit dem „Fahrplan Kleinkind von 0 bis 3 Jahren“.

Für junge Eltern hat das Familienservicebüro des Landkreises Nienburg/Weser jetzt einen „Fahrplan Kleinkind von 0 bis 3 Jahren“ herausgegeben. Die Broschüre bietet eine erste Orientierungshilfe für die altersgerechte Entwicklung von Kleinkindern und nennt hilfreiche Ansprechpartner. Der „Fahrplan Kleinkind“ ist kostenfrei erhältlich im Familienservicebüro des Landkreises Nienburg.

16.03.2015

Klimaschutz

Klimaschutz: Großer Erfolg für Veranstaltung über Biogasanlagen

Veranstaltung Biogasanlagen im Detailblick

Landkreis Nienburg. „Ist Biogas ein Problem?“ Diese Frage wurde von rund 30 Teilnehmern bei einer Veranstaltung des Arbeitskreises Klimaschutz und des Klimaschutzmanagements des Landkreises Nienburg mit großem Interesse im Nienburger Rathaus kritisch diskutiert. Gleichzeitig wurden die Ergebnisse einer Stoffstromanalyse und Klimabilanz der Biogasanlagen für den Landkreis Nienburg vorgestellt, die von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen angefertigt wurde.

12.03.2015

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsreihe „Lebensmodelle 2.0“ zeigt Familie im Wandel

Die Akteure der Veranstaltungsreihe "Lebensmodelle 2.0": Xenia Fell, Lutz Sommerfeld, Carmen Prummer, Ulla Althoff, Nina Heuer, Uta Kupsch, Janina Kastens (v. li.).

Mitte April geht es los – dann startet die Veranstaltungsreihe „Lebensmodelle 2.0“. Im Zentrum des Projektes steht die Wanderausstellung „Familienbilder im Wandel“. Sie wird ab dem 17. April an unterschiedlichen Orten im Landkreis zu sehen sein. Initiiert hat die Veranstaltungsreihe der Landkreis Nienburg/Weser in Kooperation mit verschiedenen Akteuren aus der Region.