Landkreis Nienburg

Servicelinks:

 
 
Gemeinsames Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung ist für Pädagogen eine immer noch neue Herausforderung.
Seit weit über einem Jahr setzt sich die regionale Fachwelt im Landkreis mit dem sehr aktuellen Thema der Inklusion...
Das Team des SPN im Landkreis Nienburg/Weser (v.li.): Silke Grelle, Andrea Mänz und Andrea Braunack (Fachdienstleitung Altenhilfe).
Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) im Landkreis Nienburg/Weser hat jetzt mit seinem neuen Logo...

Infobereich

Banner Rush Hour

Termine aus der Region

Alle Veranstaltungen zeigen

Aktuelle Meldungen

29.10.2014

Familienservice

1. Fachtag „Frühkindliche Bildung“ mehr als ausgebucht

Jörg Asmussen (Moderation), Landrat Detlev Kohlmeier, Daniela Krone und Heike Prüshoff (Landkreis Nienburg) und die Referenten Ursula Günster-Schöning und  Karl Gebauer (v.li.)

Auf Wunsch und Anregung der örtlichen pädagogischen Fachkräfte hat der Landkreis Nienburg/Weser jetzt einen 1. Fachtag „Frühkindliche Bildung“ organisiert. 170 Teilnehmer haben die Gelegenheit genutzt, um sich die Vorträge hochkarätiger Experten anzuhören, die Podiumsdiskussion zu verfolgen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Fachtag ergänzt eine ganze Reihe von Angeboten, Maßnahmen und Projekten, die der Landkreis aktuell für Pädagogen aus Kindertageseinrichtungen, der Tagepflege sowie aus Grund- und Förderschulen bereithält.

29.10.2014

Umwelt & Verkehr

Straßenverkehrsamt stellt auf neues KFZ-Zulassungsverfahren um

Straßenverkehrsamt

Wegen Umstellung auf ein neues KFZ-Zulassungsverfahren sind die Nebenstellen des Straßenverkehrsamtes in der kommenden Woche nur eingeschränkt geöffnet. Am Montag, 3. November sind die drei KFZ-Nebenstellen in Hoya, Uchte und Rehburg-Loccum geschlossen; sowie am Dienstag, 4. November die Nebenstellen in Uchte und Rehburg-Loccum und am Mittwoch, 5. November noch einmal die Nebenstelle in Rehburg-Loccum.

23.10.2014

Umwelt & Verkehr

Beratungstermine zu Ödland und sonstigen naturnahen Flächen

Landreitgrasflur Stöckse

Aufgrund vieler Nachfragen bietet die Untere Naturschutzbehörde Betroffenen drei Beratungstermine über die weiteren Nutzungs-, Löschungs- und Entwicklungsmöglichkeiten von Ödland und sonstigen naturnahen Flächen an. Die Beratungen finden am 13. November im Kreishaus B in Nienburg, am 20. November im Rathaus der Stadt Rehburg-Loccum und am 4. Dezember im Rathaus der Samtgemeinde Grafschaft Hoya jeweils in der Zeit von 14 bis 18 Uhr statt.

22.10.2014

Allgemeine Informationen

Antragsfrist für „Fonds Heimerziehung“ läuft mit Jahresende aus

„Fonds Heimerziehung“ will Hilfe und Anerkennung für Geschädigte bieten.

Ehemalige Heimkinder können sich noch bis Jahresende um Hilfen und Maßnahmen aus dem Fonds „Heimerziehung“ bewerben. Die Angebote richten sich an Personen, die in den Jahren 1949 bis 1975 in einer vollstationären Einrichtung zur Erziehung untergebracht waren und dadurch Folgeschäden erlitten haben. Eine der regionalen Anlauf- und Beratungsstellen in Niedersachsen ist der Fachdienst „Beratungsstellen“ beim Landkreis Nienburg/Weser.